Atlantik Surf Bus

Die Surfsaison in Frankreich steht vor der Tür und ihr fragt euch, wie ihr am besten zu euren geliebten Wellen kommt? Wir geben euch die Antwort: Der Atlantik Surfbus fährt euch zwischen 6. Juli und 7. September von zahlreichen großen Städten in Deutschland und der Schweiz an den Atlantischen Ozean. Auch Busse aus sämtlichen holländischen Städten könnt ihr auf dieser Seite buchen.

Abfahrtsorte, Zielorte und Preise

Preis-Special
Für die beiden Einzelfahrten am 7. Juli von Frankreich nach Deutschland/Schweiz am 7. September von Deutschland/Schweiz nach Frankreich zahlt ihr jeweils nur 50 €.
AbfahrtsorteZielortePreis Hin- und RückfahrtPreis Einzelfahrt
Hamburg, Berlin, Hannover, Bremen, Bielefeld, Osnabrück, Münster, Essen, Dortmund, Düsseldorf, Köln/Bonn Flughafen, Leipzig, Dresden, Frankfurt Flughafen, Mannheim, Saarbrüken, Karlsruhe, Würzburg, Nürnberg, Stuttgart, Ulm, Augsburg, München, Salzburg, Basel, Zürich, BernBordeaux Meriniac, Le Pin Sec*, Moliets, Vieux Boucau190,00 €100,00 €
Hamburg, Berlin, Hannover, Bremen, Bielefeld, Osnabrück, Münster, Essen, Dortmund, Düsseldorf, Köln/Bonn Flughafen, Leipzig, Dresden, Frankfurt Flughafen, Mannheim, Saarbrüken, Karlsruhe, Würzburg, Nürnberg, Stuttgart, Ulm, Augsburg, München, Salzburg, Basel, Zürich, BernSan Vicente de la Barquera**220,00 €125,00 €
*kostenloser Shuttle von Bordeaux Meriniac nach Le Pin Sec.
**um nach San Vicente de la Barquera zu kommen, steigt ihr in Moliets in einen Shuttle um, der euch nach Bilbao bringt. Von Bilbao werdet ihr von einem weiteren Shuttle abgeholt, der euch direkt im Surfcamp absetzt. Auf der ganzen Fahrt zwischen Moliets und San Vicente begleiten euch Teamer von Planet Surfcamps. Die Fahrt dauert ungefähr 4,5 Stunden und die Abfahrt ist um 12 Uhr in Moliets, sofern sich der Bus nicht stark verspätet.

Achtung: Die endgültige Reiseroute und die Abfahrtszeiten stehen erst 3 Wochen vor der Reise fest. Die angegebenen Orte werden nur angefahren, wenn mindestens 12 Personen die gleiche Reiseroute gebucht haben. Falls ein Ort nicht angefahren wird, habt ihr folgende zwei Möglichkeiten:

  1. Rückerstattung des Gesamtbetrags und Stornierung der Fahrt ohne jegliche Zusatzkosten.
  2. Rückerstattung eines Fixbetrags von 40 €, wenn ihr euch selbst um die Anreise zum nächsten angefahrenen Abfahrtsort kümmert.

 

Neben den Bussen aus Deutschland und der Schweiz könnt ihr hier auch Busse aus Holland buchen. Diese Busse können allerdings nur mit Hin- und Rückfahrt und nicht als Einzelfahrt gebucht werden.

AbfahrtsorteZielortePreis Hin- und Rückfahrt
Amsterdam, Utrecht, Den Bosch, Breda, Antwerpen, Gentbrugge, Rotterdam, Den HaagLe Pin Sec, Moliets, Vieux Boucau130,00 €
Amsterdam, Utrecht, Den Bosch, Breda, Antwerpen, Gentbrugge, Rotterdam, Den HaagSan Vicente de la Barquera**180,00 €

 

Abfahrtszeiten

Der Bus startet jeden Freitagmorgen am ersten Abfahrtsort der Route und erreicht die französische Küste, je nach Verkehrslage, samstags zwischen Morgen und Mittag. Durch Staus kann sich die Fahrt in die Länge ziehen. Am Zielort müssen die Busse aus rechtlichen Gründen 10 Stunden Pause machen. Daher kann sich die Rückfahrt in die Schweiz und nach Deutschland nach hinten verschieben – je nachdem, wann die Busse angekommen sind. Generell startet die Heimfahrt jeden Samstag zwischen spätem Nachmittag und spätem Abend. Genauere Informationen bekommt ihr am Abreisetag.

Unbedingt 30 Minuten vor Abfahrt am jeweiligen Zustiegsort erscheinen. Für Ausnahmesituationen und den Fall, dass sich der Bus mehr als 15 Minuten verspätet, kannst du folgende Notallnummern kontaktieren:

+43 664 38 71 270 oder +34 662 60 30 40

Bei Busreisen können wir Verspätungen aufgrund der Verkehrslage nicht ausschließen! An manchen Tagen wird die Strecke von einem Zubringerbus befahren.

 

Gepäck

Bitte bedenkt, dass ähnlich wie im Flugzeug auch in Bussen nur begrenzter Stauraum zur Verfügung steht. Deshalb ist es wichtig folgende Gepäckregelungen unbedingt einzuhalten. Mitnehmen dürft ihr:

1 Gepäckstück im Kofferraum: Das Gepäckstück darf nicht die 20 Kilogramm überschreiten und die maximal zugelassene Größe ist 160 cm (z.B. 80 x 40 x 40 cm). Tiere oder Fahrräder dürfen nicht mitgenommen werden.

1 Handgepäckstück: Wir raten euch ein Kissen für die lange Fahrt, Proviant, da das Essen an den Tankstellen meist sehr teuer ist, Waschzeug und eventuell benötigte Medikamente.

 

Boardmitnahme

Gegen einen kleinen Aufpreis könnt ihr euer eigenes Board mitnehmen. Die maximal im Bus zugelassene Boardgröße ist 6‘6 foot (2 Meter). Für einen Single-Boardbag zahlt ihr 30 € extra, für einen Double-Boardbag berechnen wir 50 €. Bitte meldet eure Surfboards rechtzeitig bei uns an, denn nur eine begrenzte Anzahl an Boards kann mitgenommen werden. Achtet außerdem darauf, dass eure Boards gut gepolstert und geschützt sind. Für mögliche Schäden übernehmen wir keine Haftung.

 

Regeln im Bus

Das Mindestalter für alle Mitfahrer beträgt 14 Jahre. Eure Tickets, Altersnachweise und Einverständniserklärungen der Eltern werden beim Einstieg kontrolliert.

Das Konsumieren von Alkohol im Reisebus ist strengstens untersagt. Bei Missachtung dieser Vorschrift wird der Alkohol sofort entzogen.

 

Stornierung

Falls ihr die Reise unglücklicherweise nicht antreten könnt, habt ihr die Möglichkeit, die gebuchten Fahrten zu stornieren. Je früher ihr storniert, desto niedriger sind die Stornokosten. Umbuchungen kosten 25 € und werden wie ein kostenpflichtiger Rücktritt vom Reisevertrag und eine Neuanmeldung behandelt.

StornofristenStornokosten
Bis 30. Tag vor Reisebeginn20 % des Reisepreises pro Person
29. bis 22. Tag vor Reisebeginn30 % des Reisepreises pro Person
21. bis 15. Tag vor Reisebeginn40 % des Reisepreises pro Person
14. bis 7. Tag vor Reisebeginn65 % des Reisepreises pro Person
6. bis 2. Tag vor Reisebeginn85 % des Reisepreises pro Person
Ab 1 Tag vor Reisebeginn oder bei Nichtantritt der Reise ohne Rücktrittserklärung100 % des Reisepreises pro Person

Um die Stornierung durchzuführen, schreibt uns bitte eine Mail an atlantiksurfbus@gmail.com mit eurem Namen, eurem Abfahrtsort und Abfahrtsdatum. Stichtag für die Stornierung ist Eingang der E-Mail.

Was ist noch zu sagen? Lehnt euch zurück, genießt die entspannte Fahrt und träumt schon mal von den Wellen!